Newsletter - Dezember 2009

Jeden Monat erscheint unser Steuerinformationsbrief mit den wichtigsten Neuerungen, Änderungen und Informationen die für Sie interessant sein könnten. Um Ihnen die Auswahl der für Sie wichtigsten Informationen zu erleichtern, haben wir den einzelnen Themen jeweils eine Zielgruppe zugeordnet.
 
 ThemenübersichtBetrifft besonders
1Inventur am Ende des WirtschaftsjahresBilanzierer
2Vorläufige Berücksichtigung von Aufwendungen für ein häusliches ArbeitszimmerSteuerpflichtige mit häuslichem Arbeitszimmer
3Erneute Fristverlängerung für Satzungsänderung wegen Vergütung für ehrenamtliche VorstandstätigkeitEhrenamtliche Vorstände, gemeinnützige Vereine
4Mitteilung der Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge an den ArbeitgeberArbeitgeber, Arbeitnehmer, Lohnsachbearbeiter
5Aufwendungen nach abgeschlossener Berufsausbildung für ein Erststudium als WerbungskostenErststudenten mit abgeschlossener Berufsausbildung
6Teilwertabschreibung auf abnutzbare Wirtschaftsgüter des AnlagevermögensUnternehmer
7Verstößt die gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Darlehenszinsen gegen Europarecht?Steuerpflichtige mit Darlehenszinsen für gewerbesteuerliche Zwecke
8Zugriff des Betriebsprüfers auf gespeicherte BuchhaltungsdatenBuchführende
9Gesetz zur Beschleunigung des WirtschaftswachstumsAlle Steuerpflichtigen
 
Wenn Sie zu einem dieser oder auch zu anderen Themen eine Beratung wünschen, so rufen Sie uns bitte unter der Telefonnummer 0621-12768-0 an, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Ihr Steuerberater Peter Berberich und sein Team
 
zurück zur Newsletter-Übersicht